Editorial Hej...

Hej...
Kennst du das auch? Du nimmst dir am Anfang des Tages oder zu Beginn des Wochenendes vor, diesmal etwas ganz bewusst zu tun. Ein Buch zu lesen (wie Merle, unsere Redaktionsleiterin auf dem Bild), mit einer Freundin zu telefonieren, die du schon lange mal wieder anrufen wolltest, spazieren zu gehen – und kaum ist der Tag vorbei, hast du wie so oft das Gefühl, dich mit vielen anderen Dingen beschäftigt zu haben, aber nicht mit denen, die du dir eigentlich vorgenommen hattest. Was da hilft? „Otium – Muße. Innehalten, schauen, was einem wirklich wichtig ist. Auswählen. Und dann die Dinge in Ruhe tun.“ Das jedenfalls fand unsere Autorin Christiane Stella Bongertz heraus, die sich für uns damit beschäftigte, wie man es auf eine gute Art schafft, sich Zeit für andere oder sich selbst zu nehmen (Seite 40). Auch wir haben uns Zeit für dich genommen, ganz viel gelesen und in unserem Bücher-Extra die interessantesten und schönsten Schmöker in diesem Herbst für dich zusammengestellt. Jetzt brauchst du es dir mit denen zu Hause nur noch gemütlich zu machen. Und der Herbst kann kommen!